Sprachförderung und soziale Integration für Erwachsene

Der TISG fördert die sprachliche und gesellschaftliche Integration mit entsprechenden Angeboten.

Das Team Sprachförderung SBI (Sprache, Begegnung, Integration) arbeitet als Dienstleistung für die 77 St. Galler Gemeinden.

  • Sie beraten und unterstützen die Gemeinden bei der Planung und Durchführung von Sprachförderung SBI Angeboten
  • Sie schulen freiwillige Kursleitende
  • Sie stellen Kursmaterialien zur Verfügung

Sprachförderung SBI Angebote

  • LieLa Alphakurs
  • LieLa Basiskurs
  • LieLa Basiskurs-Plus
  • DiD Kurs (Deutsch im Dialog = Konversation)

Bei Interesse und für weitere Informationen E-Mail an: sprachfoerderung@ti-sg.ch

«In Zusammenarbeit mit der Sprachförderung von TISG realisiert die Stadt Wil seit vielen Jahren ein niederschwelliges Angebot, um Deutsch zu lernen. Das ist dank der personellen, pädagogischen und finanziellen Unterstützung durch den TISG möglich. Das Team der Sprachförderung arbeitet lösungsorientiert, unkompliziert und innovativ.»

Dominique Tschannen, Integrationsbeauftragter der Fachstelle Integration, Stadt Wil

Subventionskriterien für Sprachförderungsangebote des TISG

Jede Gemeinde im Kanton St. Gallen kann pro Jahr für 1 Sprachförderungsangebot des TISG (bei mindestens 50 Jahreslektionen) 3’500.- refinanzieren. Dies gilt für Gemeinden bis 3’500 Einwohner.

Bei 3’501 und mehr Einwohner, 1.- pro Einwohner und Jahr.

Bsp.: Gemeinde X: 4’380 Einwohner = 4’380.- pro Jahr

Subventionskriterien

Der Kurs…

  • ist mit dem Team Integrative Sprachförderung SBI besprochen
  • fördert die soziale Integration durch Begegnung mit der ansässigen Bevölkerung
  • wird mit freiwilligen Kursleitenden durchgeführt
  • ist für alle Migrantinnen und Migranten offen
  • findet lokal statt oder ist in der Region gut erreichbar
  • ist für Sozialhilfebezüger kostenlos
  • konkurrenziert keine akkreditierten Sprachschulen

Kontakt E-Mail-Adresse:

Kontaktpersonen:

Erika Frick
Veronique van der Pijl

Erika Frick, +41 78 224 29 69
Veronique van der Pijl, +41 78 890 46 31
Christoph Erni, +41 71 226 53 03