Internat MNA TISG

Das Internat MNA TISG in Eggersriet betreut Jugendliche ab 14 Jahren, die unbegleitet in die Schweiz eingereist sind (sogenannte MNA: Mineurs non accompagnés). Die Jugendlichen lernen Deutsch sowie Mathematik und werden mit den Lebensgewohnheiten in der Schweiz vertraut gemacht. Ziel ist es, dass die Jugendlichen eine Berufsausbildung abschliessen und erfolgreich in den Arbeitsmarkt integriert werden.

Schulische Bildung und Förderung der beruflichen Kompetenzen

Ziel ist die Vorbereitung auf eine Ausbildung und das selbständige Leben in der Schweiz. Im Internat MNA TISG Eggersriet kommt der sprachlichen sowie mathematischen Förderung und der Potenzialabklärung eine tragende Rolle zu. Die schulischen Kompetenzen werden gefördert und die Jugendlichen dabei unterstützt, eine weiterführende Schule oder eine Lehre absolvieren zu können. Die Tagesschule bereitet die Jugendlichen auf eine spätere Ausbildung vor. In Kleinklassen können die Jugendlichen optimal gefördert werden. Das Bildungssystem wird so entlastet, da jugendliche Flüchtlinge besser vorbereitet und ausgebildet in die Berufsbildung starten.

Sportliche Aktivitäten und Tagesstruktur, die Verantwortung fördert

Das Team Sozialpädagogik betreut die Jugendlichen in ihrer Freizeit. Mit einer Förderplanung werden die einzelnen Jugendlichen in ihrer Entwicklung unterstützt und ihre individuellen Potenziale systematisch gefördert. Die Selbstlernkompetenzen der Jugendlichen werden gestärkt. Im Internat gibt es für die Jugendlichen Aufenthaltsräume wie ein Fitnessraum, eine Bibliothek, Gestaltungsräume oder ein Fernsehraum. Neben den internen Angeboten wird Sport auch ausserhalb des Internats gefördert: So steht regelmässig eine Turnhalle zur Verfügung und Vereinsaktivitäten werden unterstützt; besonders beliebt sind Fussball, Volleyball und Tanzen.

Begleiten, unterstützen und Potenziale erkennen

Der gesundheitlichen Betreuung und Stabilisierung der Jugendlichen kommt eine zentrale Rolle zu. Ein interdisziplinäres Team aus Lehrpersonen, Sozialpädagoginnen, Arbeitsagogen und medizinischem Fachpersonal gewährleistet die professionelle Betreuung der Jugendlichen. Das Zusammenleben beruht auf Wertschätzung und Verbindlichkeit.

Allgemeiner Kontakt:

Internat MNA TISG
Landegg 471
Postfach 47
9034 Eggersriet

Zentrumsleiter:

Daniel Kälin, daniel.kaelin@ti-sg.ch